DEUTSCHENGLISH
HOME
ALOIS MAYR
WERKSTATT
WAFFEN
SCHIEßSTAND
SONSTIGE LEISTUNGEN
PREISLISTE
PRESSE
KONTAKT
 




Die Idee

Das von mir entwickelte und patentierte Verschlusssystem ermöglicht den Bau einer äußerst leichten und kurzen Büchse. Die Büchse ist damit z.B. besonders für die Bergjagd geeignet. Ein großer Vorteil des Systems gegenüber Kipplaufwaffen ist, dass die Waffe beim nachladen in der Schussrichtung bleibt.

Die Funktion
Zum Laden wird der seitliche Verschlusshebel betätigt und der Lauf nach rechts weggedreht. Die Waffe wird nun geladen und der Lauf zurückgeschwenkt. Die Büchse kann nun völlig gefahrlos geführt werden, erst unmittelbar vor dem Schuss wird das Schloss über den leicht bedienbaren Spannhebel gespannt.

Kommt man nicht zu Schuss, wird das Schloss über den auf der Oberseite gelegenen Entspannknopf entspannt. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme wird das Schloss beim Öffnen immer automatisch entspannt. Durch die spezielle Abzugskonstruktion hat die Büchse einen sehr "trocken" und leicht stehenden Abzug.



Die Waffe lässt sich leicht zerlegen, dazu wird der Vorderschaft abgenommen. Durch eine ¼ Drehung werden nun Lauf und Verschlussstück getrennt. Das Verschlussstück kann durch Lösen einer einzigen Schraube vom Hinterschaft abgezogen werden. Auf diese Weise ist es jedem möglich, seine Büchse ohne Spezialwerkzeug gründlich zu reinigen. Zudem ist das System mit nur sehr wenigen, robusten Teilen aus Stahl gefertigt. Auf die Verwendung von Aluminiumteilen wurde bewusst verzichtet.

Technische Details:
Gewicht: 2.8 kg - 3.2 kg, inkl. Montagebasen
Länge: 98 cm, Standardlauflänge 56 cm
Kaliber: Standart- und Sonderkaliber
z.B. 7 x 75 RS v. Hofe, 8 x 75 RS

Jede einzelne Drehverschlussbüchse wird individuell angefertigt. Sie können daher zwischen vielen verschiedenen Ausführungen und Details auswählen.

Näheres finden Sie unter dem Menüpunkt "Waffenausstattung / Details"




logo
Datenschutz | Impressum